0
0
0
s2smodern

Wahnsinn! In dieser Woche wurde die bislang schon mehr als hervorragende Saison für unsere leistungsorientiert spielenden JSG-Mannschaften mit dem Gewinn der Bezirksliga-Meisterschaft für unsere A1 und der Kreismeisterschaft für unsere B1 gekrönt! So eine tolle Saison hat es zumindest seit der Spielzeit 2004/2005 nicht mehr für die Jugendspielgemeinschaft Emsbüren/Leschede/Listrup gegeben!

0
0
0
s2smodern

Am vorletzten Spieltag haben sowohl unsere A1, als auch unsere B1 ihre „Hausaufgaben“ sehr erfolgreich erledigt, so dass es am kommenden Mittwoch für die B1 und am kommenden Freitag für die A1 zum absoluten Saison-Showdown mit Endspielen „Erster gegen Zweiter“ um die Meisterschaft kommt!

0
0
0
s2smodern

Am vergangenen Freitag empfing Adler Messingen unserer Zweite zum Duell der Tabellennachbarn. Für beide Teams ging es nach wie vor um eine gute Platzierung in der oberen Tabellenregion, unsere Reserve hat zudem nach wie vor die Chance auf den zweiten Tabellenplatz und damit auf die Relegation zur Kreisliga.

0
0
0
s2smodern

Erneut liegt ein tolles JSG-Wochenende hinter uns: Die A1 konnte das Derby gegen die JSG Lohne/Wietmarschen klar gewinnen und eroberte sich den Platz an der Sonne in der Bezirksliga zurück! Unsere B1 steht nach einem überzeugenden Auswärtssieg kurz vor dem Aufstieg in die Bezirksliga. Lediglich unsere C1 musste eine unglückliche 0:1-Niederlage einstecken.

0
0
0
s2smodern

Bereits seit elf (!) Spielen in der Meisterschaft ungeschlagen ist unsere B1, die in der vergangenen Woche wieder in die Aufstiegsränge der Kreisliga Emsland aufrücken konnte. Etwas glücklos war indes unsere C1 bei der Emsland-Endrunde des Kreispokals in Tinnen, wo unsere U15 insbesondere gegen den bislang ungeschlagenen Tabellenführer der Kreisliga Emsland Nord/Mitte ein sehr gutes Spiel machte. Spielfrei war in dieser Woche unsere U19.

0
0
0
s2smodern

Für Verhältnisse der 3. Kreisklasse kamen viele interessierte Concorden zu diesem vorentscheidenden Vereinsderby. Immerhin konnten und können beide Teams, die weit oben in der Tabelle rangieren, Meister und Aufsteiger in die 2. Kreisklasse werden. Ein Spiel mit viel Brisanz. Wer bekommt die Hoheit in der Klasse?

0
0
0
s2smodern

Das absolute Spitzenspiel gemäß der Rückrundentabelle der A-Jugend-Bezirksliga stand am vergangenen Mittwoch auf dem Kunstrasenplatz im Concordia-Park an: Der Tabellenführer JSG Emsbüren/Leschede/Listrup traf hier auf den Rückrunden-Tabellenzweiten JSG Niedergrafschaft (Samtgemeinde Emlichheim). Unsere U19 löste diese Aufgabe mit Bravour!

0
0
0
s2smodern

Beim Tabellenzweiten und Derbynachbarn Schüttorf 09 war leider nicht viel zu holen. Der Gastgeber zwängte Concordia schnellfüßig sein Spiel auf und war immer einen Tick schneller am Ball. Concordia begünstigte leider alle vier Treffer des Tabellenzweiten selbst und hatte lediglich in der zweiten Hälfte stärkere Phasen, als die Schüttorfer etwas nachließen.

0
0
0
s2smodern

Eine insgesamt erfolgreiche Woche haben die leistungsorientiert spielenden Mannschaften der JSG Emsbüren/Leschede/Listrup hinter sich: Unsere A1 kam trotz mäßiger Leistung zu einem ungefährdeten 0:6-Auswärtssieg bei der JSG TuS/VfB Lingen. Auch unsere B1 war am Donnerstag auswärts erfolgreich. Unsere U15 konnte am Mittwochabend in Brögbern den Kreispokal Emsland-Süd gewinnen!

0
0
0
s2smodern

Nach der Osterpause standen für unsere A1 und C1 an diesem Wochenende jeweils Auswärtsspiele an, die von beiden Mannschaften souverän gewonnen wurden. Beide belegen somit aktuell weiterhin den Platz an der Sonne in ihren jeweiligen Ligen. Unsere B1 hatte spielfrei.

0
0
0
s2smodern

Concordia musste nach Dörpen, dem unmittelbaren Hauptkonkurrenten unten in der Tabelle, mit dem allerletzten Aufgebot reisen. Gerade zu diesem Zeitpunkt war das ein großes Pech. Die erste Halbzeit hielt man bei Chancen hüben wie drüben sauber. In der zweiten dann der entscheidende Gegenschlag des Konkurrenten, den man durchaus noch hätte egalisieren können.

0
0
0
s2smodern

Personell konnte unsere Reserve gegen Germania Thuine nicht gerade aus dem Vollen schöpfen. Und in Thuine hat man seit Jahren nicht mehr gewonnen. Warum sollte es diesmal anders sein? Schönheit prägte nicht gerade die Begegnung, das ließ der sehr holprige Boden auch gar nicht zu. Dann muss es eben der Kampf richten. Den legte Concordia allerdings erst am Ende so richtig auf den Platz, als man mit Ach und Krach das Unentschieden noch erreichen wollte.

0
0
0
s2smodern

Ein überzeugender und nie gefährdeter 2:0-Heimsieg gelang am Samstagnachmittag (25.03.2017) unserer A1 gegen die JSG Neuenhaus/Veldhausen. Während unsere B1 am Dienstag, 21.03.12017, gegen die JSG Bawinkel zwei Punkte liegen ließ, gelang ihr dann eine Woche später (28.05.) ein wichtiger 2:0 Auswärtserfolg bei der JSG Berßen/Eisten-Hüven. Unserer C1 wurden wegen Nichtantritt des Gegners indes drei Punkte „am grünen Tisch“ zugesprochen.

0
0
0
s2smodern

Kampf, etwas Glück und ein Vaupax von Laxtens Keeper Peters in der zweiten Hälfte brachte Concordia endlich wieder einen ganz wichtigen Sieg. Während die für Concordia bessere erste Hälfte die Führung brachte, geriet man in der zweiten unter Druck und erzielte gerade zum rechten Zeitpunkt den Siegtreffer.

0
0
0
s2smodern

Wenn unsere B1 im Aufstiegsrennen der Kreisliga weiter mitmischen wollte, so musste am Samstag beim Tabellenzweiten JSG Union Meppen/Emslage unbedingt ein „Dreier“ her: Und tatsächlich spielte die Mannschaft von Trainer Dieter Weeme ein gutes und konzentriertes Spiel und gewann am Ende gar mit 4:0! Auch unsere C1 zeigte sich am Wochenende in guter Form und gewann 6:1 beim Kreisliga-Schlusslicht JSG Bawinkel. Bereits am Dienstagabend waren B1 und C1 auch im Kreispokal erfolgreich. Unsere A1 hatte an diesem Wochenende spielfrei und freut sich bereits auf das Bezirksliga-Spitzenspiel am kommenden Samstag.

0
0
0
s2smodern

Wenn man von einer „unnötigen Niederlage“ spricht (Niederlagen sind eigentlich immer unnötig), meint man gemeinhin, dass sie nicht zwingend war. So geschehen in Nordhorn. Lange hielt Concordia sich prächtig und führte sogar bis zur Pause. Ein „Betteltor“ gleich zu Beginn der zweiten Hälfte brachte den Gastgeber doch noch auf die Siegerstraße.

0
0
0
s2smodern

Concordia ging personell gebeutelt in das Spiel gegen den stets gefährlichen Kreisligaabsteiger aus Baccum. Keeper Bernd Räkers, der die gesamte Hinrunde verpasste, wird auch bis Ostern weiterhin fehlen. Goalgetter Lukas Hemelt fehlte krankheitsbedingt. Weiterhin mussten Kapitän Maxi Wilde, Bastian Heyen und kurzfristig auch Jonas Egbers ersetzt werden. Vize-Kapitän Tobi Niehof kam erst nachts vom Skiurlaub zurück und nahm ebenso wie der angeschlagene Thorsten Wilming und Maurice Blender (der zuvor in der Vierten spielte) auf der Ersatzbank Platz.

So wurde die Zweite von "Ersatz"-Kapitän Florian Niehof auf das Feld geführt.