0
0
0
s2sdefault
Im Trainer- und Betreuerteam der Ersten Mannschaft stehen zur kommenden Saison teilweise Veränderungen an. Einen echten "Hochkaräter" konnte der Concordia-Fußballvorstand für die Position des Torwart-Trainers gewinnen. Mit Michael Gellhaus (Foto) wird sich künftig ein junger und sehr ambitionierter Trainer um die Keeper der Seniorenabteilung kümmern.

 

Der 30-jährige Lingener stand als aktiver Spieler u.a. für Holthausen Biene und den SC Spelle-Venhaus im Tor. Mit den Spellern schaffte er als Stammtorwart den Aufstieg von der Landes- in die Oberliga und sammelte dort mehrere Jahre Erfahrung. Nach der Saison 2017/18 hängte er die Handschuhe bereits früh an den Nagel, um mehr Zeit für Beruf und Privatleben zu haben.

AddwllJfm5ItBdj0pM9IxRCE18YlTrT3fWGyWr26

Michael Gellhaus

Nun will er den nächsten Schritt machen und sich als TW-Trainer bei einem ambitionierten Verein entwickeln. Michael löst beim SVCE den langjährigen TW-Trainer Harald Hopmann ab, der über Jahre einen tollen Job gemacht hat und den Keepern mit seiner großen Erfahrung stets als wichtiger Anker zur Seite stand.
 
Willi Timmer wird das Betreuerteam nach der Saison ebenfalls verlassen. Er möchte etwas kürzer treten. Der frischgebackene Opa hat aber zugesagt, sich an jedem Spieltag im Sportpark Hanwische blicken zu lassen und die Mannschaft lautstark anzufeuern.
 
Willi wird ab der kommenden Saison durch Florian Siepker ersetzt. Er war mehrere Jahre ein verlässlicher Betreuer der Zweiten Mannschaft und freut sich nach einer kurzen Pause wieder einsteigen zu können. Er wird keine lange Eingewöhnung brauchen, da er bereits mit der Materie rund um digitale Spielerpässe, Online-Spielberichte usw. vertraut ist.
 
Das "Team um das Team" ist also auch zur kommenden Saison bestens aufgestellt.
 
Cheftrainer Sven Niemeyer wird mit Alex Verst und Michael Gellhaus (Torhüter) durch zwei junge und ambitionierte Co-Trainer unterstützt.
Jens Humbert und Florian Siepker stehen als Mannschaftsbetreuer zur Seite und Ralf Hinerasky bleibt als Physiotherapeut erhalten.
 
Text: Fußballvorstand
 
Foto: Doris Leißing / Fupa

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.