0
0
0
s2sdefault

Es war sein Wunsch, eigens den SV Concordia Emsbüren auf seiner „Sommertour“ zu besuchen. Der Vorstand, der Fußballvorstand und weitere Personen empfingen den Vertreter unserer Region im niedersächsischen Landtag auf der Terrasse des Hauses Concordia bei Kaffee und Schnittchen.

 

„Ich habe das Wohl und Wehe des SV Concordia, nicht nur als ehemaliger Fußballspieler, immer mit Interesse verfolgt“, meinte der hohe politische Gast. Der hatte sich zuletzt auch in der leidigen Steuerangelegenheit unseres Vereins richtig engagiert und betonte, er wisse, wie man sich als Ehrenamtlicher in einer solchen Situation fühle. Erst Recht, wenn man sich gar keinen Vorwurf zu machen brauche.

In dem Gespräch mit Christian Fühner stellten Vorsitzender Norbert Verst, die Fußballvorstandsvertreter Matthias Albert und Matthias Otting sowie Jugendfußballvorsitzender Heiner Feldmann den Verein und seine Sparten kurz vor. Im Verlaufe der recht lockeren Unterhaltung wurden von den Vereinsvertretern aber auch Wünsche zur weiteren Entwicklung des Vereins geäußert.

MDL Christian Fühner zeigte Verständnis für solcherlei Wünsche, auch in Betracht auf die Größe und fortschrittliche Entwicklung des SV Concordia. Gegen Ende des Besuches äußerte er sich nach einem Rundgang durch den Concordia-Park auffällig positiv ber unseren Verein.

 

Fotos zum Meeting:

IMG 20200820 180835457 HDR Custom 

IMG 20200820 180921526 HDR Custom

IMG 20200820 180945902 HDR Custom

IMG 20200820 183430648 HDR Custom

IMG 20200820 184247262 Custom

IMG 20200820 184309435 HDR Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies

Instagram

Partner









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.