0
0
0
s2sdefault

Aus privaten Gründen kann unser im gesamten Verein sehr geschätzte Trainer Benjamin Brinkmann sein Amt als Coach unserer Bezirksliga-Mannschaft leider nicht weiterführen. Der Concordia-Fußballvorstand dankt Benni sehr für seine hervorragende Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute. Beide Seiten können sich ein späteres erneutes Engagement sehr gut vorstellen.

Der Concordia-Fußballvorstand ist sehr erfreut, dass in dieser nun nicht einfachen Situation mit Gerd Heuermann ein sehr erfahrener und ausgewiesener Fachmann das Traineramt für die Rückrunde übernimmt. Als Spieler absolvierte Gerd Heuermann 110 Zweitliga-Spiele für den SV Meppen und erzielte als Defensivspieler dabei drei Tore. Nach sieben Jahren beim SVM war er auch noch sechs Jahre für Eintracht Nordhorn in der Regionalliga aktiv, wo er anschließend auch das Traineramt übernahm.

Als Trainer arbeitete er auch sehr erfolgreich bereits von 2010 bis 2014 vier Jahre für Concordia Emsbüren. Mehrere Spieler der aktuellen Mannschaft haben schon unter Gerd trainiert. Er kennt den Verein, die Mannschaft und das Umfeld somit bestens. Der 52jährige freut sich das Unternehmen Klassenerhalt gemeinsam mit Co-Trainer Julian Hinterding und der Mannschaft anzugehen!

Gerd Heuermann 1

Concordia's Sportlicher Leiter Stefan Humbert (links) heißt Gerd Heuermann herzlich willkommen!

Text: Heiner Feldmann

Foto: Manfred Egbers

Instagram

Partner









Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.