Concordia's F-Jugend live im Bochumer Ruhrstadion!

0
0
0
s2sdefault

Sehr gerne erinnern sich alle teilnehmenden Kinder, Eltern und auch die Mitglieder des Concordia-Jugendvorstands zurück an das Fußballcamp der Fußballschule des VfL Bochum Ende August im Concordia-Park. Die Trainer des VfL, zu denen u. a. HSV-Legende Manni Kaltz und der ehemalige Nationalspieler Dariusz Wosz gehörten, sorgten mit ihrem Trainingsprogramm für viel Begeisterung bei allen Kids.

Zu den Präsenten für die teilnehmenden Kinder gehörten auch Eintrittskarten für ein Zweitligaspiel des VfL Bochum. Dieses nahmen nun insgesamt 52 Concorden, darunter 24 Kinder der F-Jugend-Mannschaften, zum Anlass sich mit dem Bus auf den Weg in den Ruhrpott zu machen. Alle waren live dabei beim Spiel der 2. Bundesliga VfL Bochum gegen Holstein Kiel.

P1016295 resized 20190309 092322509


Dort angekommen wurden alle Mitfahrer vom Leiter der VfL Bochum-Fußballschule, Jürgen Holletzek, freundlich empfangen. Er machte mit den Kindern und erwachsenen Begleitern eine sehr interessante kurze Führung über das Vereinsgelände.

Anschließend sahen alle noch ein attraktives Zweitligaspiel, in dem der VfL Bochum leider die erste Halbzeit verschlief: Nach einem Doppelschlag in der 30./32. Minute und einem Tor kurz vor der Halbzeit lagen die Gastgeber bereits mit 0:3 hinten. In der zweiten Halbzeit gelang dem VfL dann noch der Ehrentreffer duch Simon Zoller zum 1:3-Endstand.

Alle Teilnehmer kehrten anschließend nach einem tollen Fußballtag mit dem Bus nach Emsbüren zurück. Vielen Dank noch einmal an Jürgen Holletzek und die VfL-Bochum-Fußballschule!

Bericht Heiner Feldmann

Foto: Marco Radermacher