D-Mädchen als Niedersachsenmeister in Barsinghausen!

0
0
0
s2sdefault

Ein unvergessliches Wochenende verbrachten die D-Mädchen-Niedersachenmeisterinnen der letzten Saison des SV Concordia Emsbüren vom 01.11. bis 03.11.2019 im Hotel Fuchsbachtal des Niedersächsichen Fußballverbandes (NFV) in Barsinghausen! Damit lösten Mannschaft und Trainer das gewonnene Trainingscamp der VGH und des NFV nach dem Gewinn des VGH-Girls-Cups im Juni ein. Concordia Emsbüren war der erste emsländische Fußballverein, der diese Trophäe gewinnen konnte.

Nach einem herzlichen Empfang begleitete die jungen Concordia-Spielerinnen Helge Kristeleit vom NFV durch das Programm:

 

Trainingseinheit Thomas 1

Es gab für die Mädels an dem Wochenende mehrere Trainingeinheiten, hier mit NFV-Auswahltrainer Thomas Pfannkuch (oben rechts)...

Bowlingabend 1

...weiter stand auch schwimmen oder wie hier Bowling auf dem Programm!

Super fanden unsere Mädels das Hotel und das leckeren Essen. Ein Testspiel auf dem Kunstrasenplatz der Sportschule des NFV gegen die örtliche D-Jugend von Germania Egestorf-Langrede konnte am Samstag mit 2:0 gewonnen werden.

Trainerteam 1

Alle Spielerinnen und auch das Trainerteam Susanne Beck, Franz Stein und Christian Strothmann (von links) waren begeistert von der tollen Zeit in Barsinghausen.

Auf diesem Weg nochmal ein herzlicher Dank an die VGH und den NFV, hier insbesondere an Helge Kristeleit, Thomas Pfannkuch und alle weiteren Mitarbeiter/-innen in Barsinghausen. Es war ein fantastisches Wochenende!

 

 

Text: Heiner Feldmann

Fotos: D-Mädchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.