JSG Emsbüren/Leschede/Listrup stellt die Trainer der Saison 2019/2020 vor!

0
0
0
s2sdefault

Mit sehr qualifizierten und erfahrenen Fußball-Trainern für ihre drei leistungsorientiert spielenden Mannschaften U19, U17 und U15 wird die JSG Emsbüren/Leschede/Listrup in die kommende Saison 2019/2020 gehen! Der JSG-Vorstand, der sich aus Mitgliedern der Jugendvorstände der drei Emsbürener Fußballvereine Concordia Emsbüren, FC Leschede und SV Listrup zusammensetzt, konnte die Trainer für die kommende Saison nun auf dem Lescheder Vereinsgelände vorstellen. Erstmals verfügen sämtliche drei Cheftrainer über die Trainer-B-Lizenz!

U19:

In sein zweites Trainerjahr wird bei unserer U19 Uwe Lowak gehen. Uwe hofft mit der aktuellen U19 noch den Klassenerhalt in der A-Jugend-Bezirksliga zu schaffen. Mit seiner Tätigkeit sind sowohl der JSG-Vorstand, als auch seine Spieler bestens zufrieden. Dank der intensiven Arbeit mit attraktiven und effektiven Trainingseinheiten zeigte sich die Mannschaft nach der Winterpause stark verbessert und belegt in der Rückrundentabelle einen Mittelfeldplatz.

Uwe Lowak spielte bereits im Jugendbereich beim damaligen VfB Rheine und bei Vorwärts Wettringen hochklassig und war jahrelang Kreisauswahlspieler. Im Seniorenbereich spielte er in der Landesliga Westfalen für Vorwärts Wettringen und Eintracht Rheine.

Bereits seit mehreren Jahren war er zuvor sehr erfolgreich als Trainer bei den jüngeren Jugendfußballmannschaften von Concordia Emsbüren tätig. Er übernimmt zusätzlich in der kommenden Saison das Traineramt für die E-Jugend-Emslandauswahl EL-Süd/Mitte.

Klaus Frecken beendet zum Saisonende seine Tätigkeit als Co-Trainer. Auch Klaus ist mit seiner attratktiven und motivierenden Trainingsarbeit bei den Jungs sehr angesehen. Er wird zur kommenden Saison die erste Herrenmannschaft des SC Hörstel übernehmen. Als neuer Co-Trainer wird Uwe Lowak dafür zur kommenden Saison Enno Antons zur Seite stehen. Enno hatte bereits jahrelang zuvor in Listrup spielende JSG-Mannschaften und auch die erste Herrenmannschaft des SV Listrup trainiert. Nach einer zwischenzeitlichen Pause freut er sich in einer neuen Funktion als U19-Co-Trainer wieder für die JSG tätig zu sein. Weiter wird auch Franz Havemann als Torwarttrainer neu dabei sein.

DSC 0017 1

U19-Trainer in der Saison 2019/2020 (von links): Enno Antons und Uwe Lowak, es fehlt Franz Havemann.

 

U17:

Unverändert geht das Trainerteam der U17 in die neue Saison.

Diesem steht auch weiterhin Bobby Schüring vor, dessen U17 nach noch verhaltener Hinrunde und einer intensiven Wintervorbereitung eine bärenstarke Rückrunde spielt und sich auf Platz 9 im Mittelfeld der Bezirksliga-Tabelle befindet. Unter anderem wurde der Tabellenführer, das JLZ Emsland U16, auswärts mit 1:3 geschlagen.

Bobby geht in sein zweites JSG-U17-Trainerjahr. Zuvor war er jeweils über mehrere Jahre u. a. für die zweite Mannschaft des SC Spelle/Venhaus sowie die ersten Senioren-Mannschaften des FC Leschede und des SV Alemannia Salzbergen in der Bezirks- und Kreisliga verantwortlich.

Bobby Schüring wird weiterhin unterstützt von Tim Wolbers und Ronny Räkers als Co-Trainer, sowie Patrick Schräer als Torwart-Trainer.

Das gesamte Trainerteam sowie die aktuelle Mannschaft harmonieren bestens miteinander, auch hier macht es Spaß die Fortschritte in der Mannschaft zu sehen. 

DSC 0019 2

U17-Trainer der Saison 2019/2020 (von links): Patrick Schräer, Tim Wolbers, Bobby Schüring und Ronny Räkers.

 

U15:

Einen Trainerwechsel gibt es bei der U15: Hier werden die aktuellen Trainer Stefan Jürgens nach einem und Heiner Feldmann nach vier Jahren als U15-Trainer eine Pause einlegen. Beide hatten zuvor bereits langjährig Jugendmannschaften des SV Concordia Emsbüren trainiert. Die U15 spielt ebenfalls eine prima Saison und kann zum Saisonende einen hervorragenden zweiten Platz in der Kreisliga Emsland Süd/Mitte belegen. Auch hier kam es im Laufe der Saison zu deutlichen spielerischen Fortschritten bei jedem einzelnen jungen Fußballer bzw. jeder Fußballerin.

Zur neuen Saison wird ein echtes JSG-Urgestein die U15 übernehmen. Der JSG Vorstand freut sich sehr, dass mit Rüdiger Grüner ein ebenso qualifizierter, wie auch erfahrener Jugendtrainer das Amt übernimmt. Er hatte zuletzt vor zwei Jahren die JSG-U19 mit der Bezirksliga-Meisterschaft in die Landesliga geführt und auch hier mit seiner Mannschaft trotz des Abstiegs zurück in die Bezirksliga eine tolle Saison gespielt. Zuvor war Rüdiger als Trainer der Senioren-Bezirks- bzw. Kreisligamannschaften von Concordia Emsbüren, dem FC Leschede, Alemannia Salzbergen und ASV Altenlingen tätig, sowie als A-Jugendtrainer unserer JSG, des SC Spelle/Venhaus und des SV Meppen.

Unterstützt wird Rüdiger Grüner von Marco Thünemann als Betreuer, der in seiner 21. (!) Saison als Betreuer der JSG-C1 fungiert. Dieses dürfte im weiten Umkreis wohl einmalig sein. Elias Held wird in der neuen Saison die JSG-C3 betreuen.

DSC 0010 1

U15-Trainer der Saison 2019/2020 (von links): Rüdiger Grüner und Marco Thünemann

Weiter ist der JSG-Vorstand sehr erfreut, dass das sehr erfolgreiche und attraktive wöchentliche Fördertraining für die C- und B-Junioren durch B-Lizenz-Inhaber Matze Albert auch in der kommenden Saison fortgeführt wird. Dieses gilt auch für das parallel stattfindende mannschaftsübergreifende Torwarttraining durch Mike Sandmann. Beide Trainingsgruppen zeichneten sich durch eine hohe Trainingsbeteiligung und viel Spaß am Fußball für unsere jungen JSG-Spieler aus.

Der JSG-Vorstand freut sich sehr, mit so hervorragenden Trainern für die leistungsorientiert spielenden Mannschaften in die neue Saison gehen zu können! Somit wird ein wichtiges Ziel der JSG, nämlich den besten Jugendfußballern der drei Fußballvereine in der Gemeinde Emsbüren eine optimale fußballerische Ausbildung in ihren Heimatvereinen zu ermöglichen, weiter sehr gut umgesetzt! Die sehr gute Entwicklung der Seniorenmannschaften der drei Mitgliedsvereine in den letzten Jahren dürfte insbesondere auch auf diese intensive Jugendarbeit zurückzuführen sein.

Letztlich kann noch über eine Veränderung im JSG-Vorstand berichtet werden. Nach mehreren Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit wird Martin Hilbink (FC Leschede) zur neuen Saison seine Vorstandstätigkeit beenden. Vielen Dank für die hervorragende jahrelange Arbeit für die JSG, Martin! Für Martin Hilbink ist Steffen Pöttering nun neu dabei!

DSC 0029 1

Der JSG-Vorstand in der Saison 2019/2020 (von links): Bernhard Meyering (FC Leschede), Stefan Jürgens (Concordia Emsbüren), Christian Bünker (Kassenwart), Nils Möllmann (SV Listrup), Heiner Feldmann (Concordia Emsbüren), Niklas Berger (SV Listrup) und Helmut Janning (Concordia Emsbüren) Es fehlt Steffen Pöttering (FC Leschede).

In der kommenden 29. Saison seit ihrem Bestehen wird die JSG Emsbüren/Leschede/Listrup wieder mit zehn Mannschaften an den Start gehen, und zwar mit drei A-Jugend-, vier B-Jugend- und drei C-Jugend-Mannschaften. Für einige Mannschaften werden noch Trainer und Betreuer gesucht. Wer Interesse hat, kann sich gerne an die Mitglieder des JSG-Vorstandes wenden.

Der JSG-Vorstand freut sich schon sehr auf die neue Saison und wünscht den Mannschaften für die weitere Rückrunde der aktuellen Saison viel Erfolg und Spaß!

DSC 0032 1

Die JSG-Trainerteams der U19, U17 und U15 in der Saison 2019/2020 mit den JSG-Vorstandsmitgliedern. 

 

Text: Heiner Feldmann

Fotos: Heiner Feldmann/Christian Kock

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok