0
0
0
s2sdefault

Die besten U19-Teams der Region treffen am kommenden Sonntag (23.12.2018) im Rahmen der Stadtwerke-Schüttorf-Emsbüren-Hallenturniere beim traditionellen A-Jugend-Turnier des SV Concordia Emsbüren aufeinander. Hierzu werden in der großen Emsbürener Sporthalle in der Hanwische Straße wieder viele Zuschauer erwartet!

Tolle Bedingungen in der großen Emsbürener Sporthalle, keine langen Spielpausen für die Mannschaften und Zuschauer beim Modus „Jeder gegen Jeden“, schneller Hallenfußball mit Bande und eine Top-Besetzung mit den besten A-Jugend-Mannschaften der Region: Das ist die passende Mischung für das wohl attraktivste U19-Turnier des Emslandes. Der Eintritt ist frei!

 

A Jugendturnier Plakat 2018 2019

 

 

Diese Mannschaften sind am Sonntag in Emsbüren zu Gast:

 

JLZ Emsland

JLZ Emsland

 

Turnierfavorit dürfte auch in diesem Jahr der Titelverteidiger des JLZ Emsland sein. Die Mannschaft von Trainer Alo Weusthof spielt in der zweithöchsten A-Jugendliga, der Regionalliga Nord. Dort liegt die „Jugendspielgemeinschaft des Emslandes“ aktuell auf Platz 9 im gesicherten Mittelfeld. Die letzten drei Spiele im Dezember gegen die Top-Teams Holstein Kiel, JFV Nordwest und Eintracht Norderstedt gingen zwar verloren, dennoch hat sich die Mannschaft nach dem Wieder-Aufstieg vor zwei Jahren in der Regionalliga wieder konsolidiert.

 

FC Eintracht Rheine

Eintracht Rheine

 

Nach einem Jahr Pause sind auch unsere südlichen Nachbarn vom FC Eintracht Rheine wieder mit dabei! Die Münsterländer spielen seit vielen Jahren in der Westfalenliga, habe es in dieser Saison jedoch sehr schwer: Die Mannschaft von Trainer Lennart Rading liegt aktuell auf Rang 11 in der Abstiegs-Zone, konnte im letzten hitzig geführten Duell bei SuS Stadtlohn am vergangenen Sonntag aber immerhin ein 1:1-Unentschieden erreichen. Eintracht Rheine konnte in den vergangenen Jahren bereits mehrfach den Concordia-Wanderpokal gewinnen und ist sicher einer der Hauptkonkurrenten für das JLZ Emsland.

 

 

Olympia Laxten

Olympia Laxten

 

In der vergangenen Saison konnte die U19 von Olympia Laxten in einem Fotofinish noch am letzten Spieltag den Klassenerhalt in der Landesliga Weser-Ems feiern. Auch in dieser Saison scheint es wieder recht knapp zuzugehen, die Mannschaft von Trainer Pascal Schnöing liegt aktuell noch auf Platz 11, einen Platz direkt „unter dem Strich“. Auch die Lingener konnten mit einem 2:2- Unentschieden beim direkten Konkurrenten BW Hollage zuletzt mit einem positiven Ergebnis in die Winterpause gehen.

 

 

SC Spelle/Venhaus

SC Spelle Venhaus

Zwei Plätze über dem SV Olympia Laxten auf Platz 9 steht der SC Spelle/Venhaus derzeit in der Landesliga Weser-Ems. Auch unsere östlichen Nachbarn sind noch nicht aller Abstiegssorgen ledig und hoffen für die Rückrunde noch einmal neu durchzustarten. Die Mannschaft wurde zuletzt interimsweise von Jan Wissing betreut. 

 

 

JSG Emsbüren/Leschede/Listrup

JSG Emsbüren

 

Eine schwere Saison absolviert derzeit unsere JSG Emsbüren/Leschede/Listrup nach dem Abstieg aus der Landesliga in der Bezirksliga. Die Mannschaft von Trainer Uwe Lowak war zwar in vielen Spielen mindestens gleichwertig, es fehlt derzeit jedoch noch der „Knipser“ vor dem gegnerischen Tor. Die JSG-U19 liegt derzeit noch auf Platz 12 nur zwei Punkte vom ersten Nichtabstiegsplatz entfernt. Die Mannschaft hofft in der Rückrunde sich möglichst schnell in das gesicherte Mittelfeld vorschieben zu können.

 

Leider hat mit Arminia Hannover eine Mannschaft sehr kurzfristig die Teilnahme am Turnier wieder abgesagt. Die Turnierorganisatoren Volker Haking und Heiner Feldmann hoffen dafür bis zum Sonntag noch eine Ersatzmannschaft zu finden.

Es wird  im Modus „Jeder gegen Jeden“ gespielt. Neben Geldpreisen für die Mannschaftskasse für die vorderen Plätze werden auch wieder der beste Spieler, der beste Torschütze und der beste Torhüter des Turniers ausgezeichnet. Der Turniersieger darf zudem den Concordia-Cup für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Es wird kein Futsal, sondern klassischer Hallenfussball mit einem normalen Lederball und Rundum-Bande gespielt.

Neben der „Budenzauber-Feinkost“ gibt es für alle Fußballfans auf der großen Zuschauertribüne der Emsbürener Sporthalle in der Hanwische Straße auch wieder eine hervorragende Cafeteria mit reichhaltigem Angebot.

Die Ergebnisse des Turniers können auch per Liveticker über fupa.net verfolgt werden. Hier ist auch der Spielplan und während des Turniers der aktuelle Tabellenstand immer abrufbar.

Der Link zum Turnier-Spielplan: https://www.fupa.net/liga/a-jugend-hallenturnier-concordia-emsbueren/turnier_spielplan

 

 

Bericht: Heiner Feldmann

Fotos und Grafik: Hubert Silies / Teilnehmende Vereine

0
0
0
s2sdefault

Veranstalter

SV Concordia Emsbüren, Hanwische Str. 12, 48488 Emsbüren

 

Wettbewerbe

Bambinilauf (Jahrgang 2012 und jünger) , Schülerlauf I (Jahrgänge 2009-2011) und II (Jahrgänge 2004-2008), 5 km Jedermann- und Teamlauf, 10 km Lauf, gemäß DLV Richtlinien 5 km Lauf ab Jahrgang 2008, 10 km Lauf ab Jahrgang 2004 (jüngere Läufer erhalten keine Startnummer und werden nicht gewertet)

 

Start

17.Februar 2019, ab 11 Uhr

Emsflower, Carl-von-Linné-Str. 1, 48488 Emsbüren

Streckenprofil

- Bambinilauf ca. 550 m, 11 Uhr

- Schülerlauf I,  ca. 1700 m, 11.30 Uhr

- Schülerlauf II, ca. 1700 m, 12 Uhr

- Jedermann- und Teamlauf, 5 km, 13.30 Uhr

-  Hauptlauf, 10 km, 15 Uhr

Alle Laufstrecken sind flach, schnell, vollständig asphaltiert und überdacht.

 

Service für Teilnehmer

Servicestation mit Getränken im Zielbereich (auf der Strecke aus Sicherheitsgründen nicht möglich, eigene Getränke für die Strecke dürfen mitgebracht werden), DRK vor Ort, Umkleidemöglichkeiten vorhanden, Duschmöglichkeit extern in ca. 10 Autominuten Entfernung (Turnhalle bei der Schwimmhalle Emsbüren, Hanwische Str. 7, 48488 Emsbüren)

QR Code

 

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt nur über das Internet über den Link auf der Homepage von raceresult.de.

 

Meldeschluss

Meldeschluss für alle Läufe ist Mittwoch, der 13. Februar 2019, 24 Uhr.

Nachmeldungen sind ausschließlich bei der Startnummernausgabe am Sonntag, den 17.02.2019  bis 45 Minuten vor dem jeweiligen Rennbeginn möglich. Hierauf wird eine Nachmeldegebühr von zusätzlich 3 € erhoben.

Die Meldung für einen anderen als den Lauf, für den ein Teilnehmer angemeldet ist, gilt als Nachmeldung und erfordert die Zahlung der Nachmeldegebühr.

 

Startgeld

Bambini und Schülerläufe 5 €

Rolli und 5 km Lauf 8 €

10 km Lauf 10 €

Zahlung des Startgeldes vor Ort gegen Ausgabe der Startnummer.

 

Startnummern

Die Ausgabe der Startnummern erfolgt am Sonntag, 17.02.2019 ab 9.30 Uhr bis jeweils 15 Minuten vor dem Start.

 

Zeitmessung, Wertung

Für jeden Läufer wird die Zeit individuell gemessen. Hierfür muss ein Chip an den Laufschuhen befestigt werden.

Alle Läufe werden nach Altersklassen gewertet.

Veranstaltungsnummer: 19V09000771000001

 

Teamlauf, Wertung Teamlauf

Ein Team besteht aus mindestens 4 Läufern, die sich gemeinsam im sportlichen Wettkampf messen möchten, z.B. Firmen- oder Abteilungsteams, Sport-, Kegel- oder Schützenvereine, Jugendgruppen, Nachbarn, Cliquen usw. Es kann ein gemeinsames Trikot getragen werden.

Ein bei allen Teammitgliedern übereinstimmender gemeinsamer Gruppenname muss bei der Anmeldung angegeben werden. Alle Teilnehmer müssen namentlich angemeldet werden.

In die Wertung Teamlauf kommen jeweils die zeitschnellsten vier Läufer aus einem Team, beim Team Mix werden jeweils die beiden zeitschnellsten Männer und Frauen gewertet. Ein Team Männer besteht aus mindestens vier Männern, ein Team Frauen aus mindestens vier Frauen, von denen jeweils die vier Zeitschnellsten gewertet werden.

 

Siegerehrung

Bei den Bambini- und Schülerläufen erhält jeder Starter eine Medaille. Es erhalten die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe zusätzlich eine persönliche  Urkunde sowie einen Sachpreis.

Bei den 5km- und 10 km -Läufen erhalten die drei Erstplatzierten eine persönliche Urkunden sowie einen Preis.

Die Erstplatzierten der Teamläufe in den Gruppen  "Mixed", "Frauen" und "Männer" erhalten einen attraktiven Gruppenpreis.

Der Starter mit der originellsten Verkleidung erhält einen Sonderpreis.

 

Urkunden und Medaillen

Für nicht platzierte Läufer können Urkunden gegen ein Entgelt von 1 € ausgedruckt werden. Medaillen können nach Vorrat zum Preis von 1,50 € erworben werden.

 

Rahmenprogramm

- Wanderung durch die Blumenwelt von Emsflower (ohne Anmeldung)

- Auftritt "Tanzmäuse"

- Eintritt in den Laufbereich frei

- Moderation und Musik: Olli Hindricks, Heiner Feldmann, Dieter Bünker 

- Gastronomie

- Bewegungsspiele und Hüpfburg

- musikalisches Rahmenprogramm

- Kinderschminken

 

Unterkünfte

Unterkünfte in Emsbüren unter www.vvv-emsbueren.de

 

Sonstiges

Der Veranstalter behält sich Änderungen und insbesondere eine Begrenzung der Startplätze vor.

Der Veranstalter bittet alle Teilnehmer, auf mitgebrachte Gegenstände selbst zu achten, da der Veranstalter keine Haftung für Schäden dieser Art übernimmt.

Die Teilnehmer und Besucher erklären sich damit einverstanden, dass die im Zusammenhang mit dem Glashauslauf gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews in Rundfunk, Fernsehen und sonstigen Medien, Werbung, Büchern, fotomechanischen Vervielfältigungen ohne Vergütungsanspruch genutzt und an die Sponsoren und Partner der Veranstaltung weitergegeben werden dürfen.

 

Unterstützt von

Emsflower

Sparkasse Emsland

Stadtwerke Schüttorf

AOK

vielen Helfern des SV Concordia Emsbüren

 

Anfahrt zu Emsflower

Autobahn A30/31, Abfahrt Emsbüren, Richtung Emsbüren, im Kreisverkehr sofort rechts abbiegen

Von Emsbüren kommend die L40 Richtung Schüttorf, im Kreisverkehr die dritte Ausfahrt

Zieleingabe Navi: Emsbüren, Schüttorfer Straße

Bahn: Bahnhof Leschede, ca. 6 km Entfernung

 

ghl4

0
0
0
s2sdefault

Normalerweise sorgen Dr. Visse und Theising perfect smile Kieferorthopädie in Ihrer kieferothopädischen Praxis für ein strahlendes Lächeln bei Ihren zufriedenen Patienten aber heute haben sie es auch außerhalb Ihrer Praxis mit den Spielerinnen und Spielern und dem Trainerteam unserer aktuellen E2-Junioren geschafft.

0
0
0
s2sdefault

Das hätten die Verantwortlichen in den Jugendvorständen des SV Concordia Emsbüren und des SV Listrup sowie die beteiligten Trainer sich kaum besser vorstellen können: Unsere zu Saisonbeginn neu gegründete JSG Emsbüren/Listrup spielte eine fantastische Hinrunde in der D-Jugend-Kreisliga! Sie qualifizierte sich somit für die Meisterrunde der „D-Jugend-Bezirksliga“, welche in der Rückrunde mit den besten U13-Teams aus der Grafschaft Bentheim und dem südlichen Emsland ausgetragen wird.

0
0
0
s2sdefault

Die Fußball-Jugendabteilung des SV Concordia Emsbüren konnte in diesem Herbst wieder eine sehr attraktive Hallenfussballsaison mit zahlreichen Turnieren in der großen Emsbürener Sporthalle organisieren: Es werden hier 23 Jugend-Hallenturniere mit insgesamt 124 Mannschaften in diesem Winter 2018 / 2019 stattfinden. Hinzu kommen noch mehrere NFV-Hallenpokalrunden, wie z. B. die Endrunden für die C- und D-Mädchenmannschaften.

0
0
0
s2sdefault

Ein hochklassiges und sehr spannendes Frauen-Zweitligaspiel bekamen die 385 Zuschauer am Sonntagmittag im Emsbürener Concordia-Park zu sehen! Bei bestem Fußballwetter endete das Heimspiel des SV Meppen gegen die TSG Hoffenheim 2 am Ende leistungsgerecht mit einem 1:1-Unentschieden. Es war eine tolle Veranstaltung, am Ende des Spiels gab es viel Applaus von der vollbesetzten Tribüne für die beiden Mannschaften.

0
0
0
s2sdefault

Nachdem auf JSG-Ebene ein Fördertraining für die Spieler der B1 und C1 mit Saisonbeginn eingerichtet wurde, gibt es nun bereits seit mehreren Wochen auch ein zusätzliches Fördertraining für die E1- und D1- Spieler! Mit Thomas Schüring und Ansgar Oldiges als Trainer konnten hierfür zwei echte Concordia-Urgesteine gewonnen werden, die jahrelang für die erste Seniorenmannschaft in Bezirks- und Landesliga im Einsatz waren.

0
0
0
s2sdefault

Einen tollen Start hatte das zu dieser Saison 2018/2019 neu eingeführte JSG-Fördertraining für die Spieler der U17 und U15 sowie das mannschaftsübergreifende Torwarttraining für die A- bis C-Junioren! Für diese neuen Trainingsgruppen konnte der JSG-Vorstand mit Matze Albert, Mike Sandmann und Medien Hammudeh sehr qualifizierte Trainer für die Förderung der JSG-Talente gewinnen!

0
0
0
s2sdefault

Am vergangen Samstag, den 18.8.18 haben sich insgesamt 23 Kinder unserer F-Jugend-Mannschaften (F2, F4 und F5-Mädels) auf den Weg nach Meppen in die Hänsch-Arena gemacht um dort beim Eröffnungsspiel der 2. Damenbundesliga zwischen dem SV Meppen und dem 1. FC Köln als Einlaufkinder mit den Spielerinnen der beiden Traditionsvereine auflaufen zu dürfen.

0
0
0
s2sdefault

Liebe Vereinsmitglieder!

Nach und nach sollen hier die Seiten erscheinen, die bisher unsere Chronik des laufenden Spieljahres bilden und am Ende als Fotobuch für das Archiv erscheinen werden. Auf unserer Homepage am PC sind die einzelnen Seiten und Elemente wohl besser zu erkennen als auf eurem Handy. Zunächst der 1.Teil bis zu diesem Zeitpunkt: