Mit unbändigem Willen VFL WE den Zahn gezogen! 1:0-Sieg in NOH!

0
0
0
s2sdefault

Wohlgemerkt! Es war kein Nobody, den Concordia da in die Schranken wies, sondern ein technisch starkes Team, das oben um die Meisterschaft mitkämpft! Und dennoch schaffte unser Team nach vorher desolater Leistung auswärts mit dem neuen Interimstrainer Wolly Jager das scheinbar Unmögliche! Der Sieg, auch wenn er erst in der Nachspielzeit zustande kam, ging völlig in Ordnung. Es war wie eine Auferstehung aus Ruinen!

Und das schaffte „Wolly, the Dolli“ mit einer ganz jungen Mannschaft. Ein paar Leistungsträger, wie z.B. Alexander Verst und die neuen Mario Bonilla sowie Jost Peters, fehlten immer noch bzw. ganz frisch wegen Verletzung. Und man hatte es mit Gegnern wie Perpurim und Avdyl Kurpali, Dennis Brode und Mirkan Dönmez zu tun. Da war doch wohl von vornherein alles klar für den Gastgeber. Weit gefehlt!

 

IMG 9138 Custom

Interimstrainer Wolly Jager hat sich vor dem Spiel die Trainerjacke angezogen, lächelt seinen jungen Alternativspielern auf der Bank zu, als wolle er selbstbewusst sagen: " Jungs, nicht so nervös, bei eurer Einstellung packen wir das hier heute."

 

IMG 9141 Custom

Motivationskreis vor Anpfiff! Kapitän Philipp Johanning (rechts) schreit es heraus: "Das packen wir hier heute!"

 

Unsere Jungs gingen über die volle Distanz ran ans Werk wie einst Blücher. Aber das durchaus nicht kopflos! Wenn es nötig erschien –und das war häufig der Fall- „doppelte“ oder „dreifachte“ man sofort gegnerische Spieler. Bei eigenen Angriffen rückte die Abwehr auf, angestachelt durch den neuen Trainer, um solchen Vorstößen auch Druck zu verleihen. Wenn der Gegner dabei aber den Ball erkämpfte, war man –was beim VFL WE äußerst angebracht erschien- blitzschnell wieder hinten, um wohl geordnet die Konter schnell in den Griff zu bekommen.

 

IMG 9143 Custom

Ein Beispiel für Doppelung in der Anfangsphase! Der gefährliche Avdyl Kurpali wird gleich von Tobias Küpker (Nr. 13) und Oliver Ackermann (Nr. 20) auf der rechten Seite angegriffen. Aus der Nummer kam der Nordhorner nicht mehr heraus!

 

Die totale „Umwandlung“ Concordias war sofort sichtbar. Die mitgereisten Concordia-Fans rieben sich die Augen! Boh, ei! Aber würde dieser hohe Aufwand am Ende nicht zu viel Substanz kosten und uns auf die Verliererstraße bringen? Ganz und gar nicht! Unsere Helden hielten durch! Hatte der große Favorit VFL WE unser Team unterschätzt? Danach sah es eigentlich nicht aus. Er kam mit dieser vehementen Spielweise bloß ganz schlecht zurecht. Nur selten fanden Brode und Co. zu ihrem bekannt gefährlichen Spiel. Gut so für uns!

 

IMG 9146 Custom

So sieht's aus! Kapitän Johanning macht es mit gesunder Härte vor! Es gab zwar Freistoß für den VFL WE, aber eigentlich hatte Philipp den Ball gespielt!

 

Bei dieser Einstellung hatte Concordia bereits nach fünf Minuten die erste Riesenmöglichkeit zum 1:0. Doch Philipp Albers, der alleine auf des Gegners Tor zulief, schoss lediglich Keeper Rosowski an. Du meine Güte! Das erste Tor fiel dann aber doch für Concordia durch den bärenstarken Kemel Koussaybani ….., wenn nicht der Abseitspfiff ertönt wäre! Hochumstritten! Der Schreiber dieses Berichtes sowie ein weiterer Fan auf der anderen Seite standen auf Höhe des Geschehens und hatten, wenn überhaupt, eine „gleiche Höhe“ entdeckt. Egal! Der Gastgeber brachte in der ersten Hälfte allenfalls eine halbe ernsthafte Torchance zustande, sodass es mit 0:0 in die Pause ging.

 

IMG 9159 Custom

Da wurde Kemel zurückgepfiffen! Der Treffer zählte nicht! Wirklich zurecht nicht?

 

IMG 9158 Custom

Mögliche Kopfballchance für die Nordhorner. Aber das Stören machte die Chance zunichte!

 

Concordia knüpfte nach Wiederanpfiff gleich da wieder an, wo sie aufgehört hatte. Dem jetzt hin und wieder etwas gefährlicher vor unserem Tor auftauchenden Gegner wurden kaum Möglichkeiten eröffnet. Selbst fand man immer wieder den Weg nach vorne. Das geschätzte Eckenverhältnis von 4:1 für uns sprach eine eindeutige Sprache.

 

IMG 9175 Custom

Mit vereinten Kräften die Gefahr vor unserem Tor abgewendet!

 

IMG 9174 Custom

Raffiniert! Kemel schickt einen Mitspieler auf die Reise und schaut sofort, wie er sich nebenan freilaufen kann!

 

Auch musste sich der VFL WE immer wieder vor dem Strafraum des Fouls bedienen, um keine Gefahr für sich heraufzubeschwören. Leider brachten diese Freistöße nichts ein. Dann aber gab es mittig vor unserem Kasten aus 18 Metern Freistoß für die Nordhorner. Eine ganz gefährliche Position. Der Freistoß wurde auch gut getreten, über unsere im Strafraum, nahe dem Tor stehenden Mauer hinweg in die der Torwartecke enrgegengesetzten Ecke. Für unseren Keeper Thorsten Sabel eine sehr schwierige Sache. Oh, Schreck! Aber Thorsten hechtete besser als Tarzan aus seiner Torwartecke zum Ort des scheinbaren Einschlags und entschärfte das Problem heldenhaft!

 

IMG 9178 Custom

"Hans" Niehof auf der linken Seite vor dem Nordhorner Tor in Aktion! Im Hintergrund links hinter dem Tornetz schauen Concordia-Fans gespannt zu.

 

IMG 9190 Custom

Trotz schlechter Sicht auf die Situation lenkt unser Torwart Thorsten Sabel diesen Freistoß noch zur Ecke! Klasse! Unsere Mauer konnte da nichts mehr machen.

 

Zumindest das 0:0 schien jetzt in Reichweite. Als „Wolly, the Dolli“ jedoch u.a. den schon lange nicht mehr auf dem Platz gesichteten jungen Jonas Schüring für die rechte Angriffsseite einwechselte und der sich mehrfach gut in Szene setzten konnte, gab es ja „ganz vielleicht“ noch Hoffnung auf einen Sieg. Man durfte ja mal träumen! In der Schlussphase kam dann plötzlich mehr und mehr Aufregung vor dem Nordhorner Kasten auf.

 

IMG 9191 Custom

Jonas Schüring, das junge "blonde Gift" Concordias ist zweimal an seinem Gegner vorbei! ....

IMG 9195 Custom

 

IMG 9199 Custom

"Hans" Niehof mit einem Kopfball nach einer der zahlreichen Eckbälle für uns in der zweiten Hälfte! Folgen hatte der für den VFL WE noch nicht!

 

Einmal musste Torwart Rosowski das Runde quasi noch von der Torlinie kratzen, ein anderes Mal landete ein Schuss von Tobias Küpker am Lattenkreuz. Da wäre es doch tatsächlich zweimal beinahe passiert. Aber die Hoffnung auf ein 0:0 sollte doch wenigstens berechtigt bleiben.

Drei Minuten Nachspielzeit angezeigt! Zwei davon verstrichen! Jonas Schüring auf der rechten Seite angespielt! Jonas nimmt den Ball an! Er wird doch wohl nicht noch …… Doch er wird! Er zieht aufs Tor ab …. Und das Ding ist tatsächlich drin! 1:0 für Concordia! Alle Concorden, sowohl auf dem Platz als auch am Spielfeldrand, rasten aus! Das Ding ist in trockenen Tüchern!!!

 

IMG 9203 Custom

Beim Tor zum 1:0 durch Jonas Schüring (links) liegt das Augenmerk auf unseren Spieler, Tobias Küker (rechts im Hintergrund) und auf die Bank (weiter dahinter). "Der wird doch wohl nicht ..... Tor, Tor, Tor!"

 

IMG 9208 Custom

"Schichtkuchen" mit waagerechter und senkrechter Beilage! Der Torschütze ganz links (senkrecht). Auch Alternativspieler hielt es nicht mehr auf der Bank!

 

IMG 9212 Custom

Auch Matze Bertling hat sich kaum noch im Griff! Alle anderen Concordia-Fans strahlen radioaktiv!

 

Und Interimstrainer „Wolly, the Dolli“ erlebt diese Quasi-Sensation nicht mehr von der Bank aus, sondern hinter den Umgrenzungsstangen. Er war dem Schiri mit seinem lauten Engagement zu sehr auf die Nerven gegangen. Ihm wird es pupsegal gewesen sein. Wir alle hatten für sein Verhalten angesichts der zuvor prekären Situation Concordias vollstes Verständnis. Drei kaum eingeplante Punkte im Sack, zack, zack! Und ein wahnsinniges Kompliment an unsere Mannschaft!

 

IMG 9220 Custom

Auch "Rotkäppchen" Stefan Humbert (Fußballobmann) klatscht nach dem Schlusspfiff erleichtert und bis an die Ohren strahlend ab!

 

IMG 9222 Custom

Im Kameradschaftskreis nach dem Spiel! Die Spieler sind abgekämpft, aber Wolly Jager findet nur lobende Worte!

 

Unbenannt (Custom).jpeg

Unbenannt 2 (Custom).jpeg

 

In diesem Fall viele weitere Fotos zum Sieg:

IMG 9150 Custom

IMG 9153 Custom

IMG 9164 Custom

IMG 9165 Custom

IMG 9167 Custom

IMG 9169 Custom

IMG 9171 Custom

IMG 9176 Custom

IMG 9183 Custom

IMG 9188 Custom

IMG 9196 Custom

IMG 9201 Custom

IMG 9211 Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies