„Blöder“ Elfmeter besiegt Concordia in Spelle mit 1:0!

0
0
0
s2sdefault

Eines muss sofort gesagt werden: Der Sieg der Speller U23 war natürlich klar verdient, kam aber leider auch durch einen höchst umstrittenen Handelfmeter zustande. Concordia ließ den SCSV in der ersten Hälfte zu viel Platz zum schnellen Kombinieren und brachte sich dadurch in arge Bredouille. In der zweiten Hälfte merzte unser Team dieses Manko aus und das Spiel wurde dadurch ein ganzes Stück offener.

Sofort geriet Concordia durch die Speller U23 unter mächtigen Druck. Der Gegner war gedanklich, körperlich und technisch einen erheblichen Tick schneller als unser Team. Dem allgemeinen Concordia-Fan, der nicht in allzu großer Anzahl am Speller Kunstrasenplatz erschienen war, konnte angst und bange werden.

 

IMG 8151 Custom

In dieser Situation konnte Oliver Ackermann gottlob einen Speler "ablaufen"!

 

IMG 8157 Custom

Concordia wurde in der ersten Hälfte reichlich durcheinandergewirbelt, wie dieses Foto mit Peter Berning (links) und Nico Timmer zeigt.

 

IMG 8161 Custom

Nico Timmer kann gerade noch zur Ecke klären!

 

Es war vor allem unserem hervorragenden Torhüter Marco Freund zu verdanken, dass es bis zur Pause nur 1:0 für die Speller stand. Der machte ein ums andere Mal beste Torchancen des Gegners zunichte. Der Handelfmeter in der 13. Minute, der zum 1:0 führte, war hoch umstritten. So mancher Schiri hätte ihn nicht gegeben. Was war passiert?

In einem dicht komprimierten Gewimmel und Gewühle vor unserem Kasten sprang die Kugel plötzlich an die Hand eines Concorden, die dabei durchaus nicht zum Spielgerät ausfuhr. Es ging so schnell, dass der „Übeltäter“ selbst gar nicht wissen konnte, was da plötzlich geschah. Dennoch: Elfmeterpfiff! Die verständlichen Proteste unserer Spieler bei Schiri Koop brachten natürlich nichts ein. 1:0!

 

IMG 8165 Custom

Eine der wenigen Möglichkeiten Concordias, in der ersten Hälfte zu kontern, wird hier von den Spellern schon im Mittelfeld unterbunden (Mitte: Kemel Koussaybani)!

 

IMG 8176 filtered Custom

Die einzige gute Möglichkeit Concordias in der ersten Hälfte! Doch es war schwer für Floris Klümper, den Ball aus der Drehung im Kasten unterzubringen.

 

Zur zweiten Hälfte hatte Concordia dazugelernt! Jetzt ging man wesentlich früher den jeweiligen Gegner an, spielte aggressiver und durchkreuzte die Kombinationen des SCSV. Das hatte Auswirkungen auf die Begegnung. In großen Teilen fiel das schnelle, sichere Spiel der Speller in sich zusammen. Große Torchancen hatten sie jetzt nicht mehr. Und Concordia?

 

IMG 8180 filtered Custom

Vor Wiederanpfiff, als das "Büchsenlicht" sehr schwach wurde, schwört Concordia sich neu ein! Ein Zeichen dafür, dass es jetzt anders laufen sollte. Ein Bild, das man vor Beginn der zweiten Hälfte eher selten sieht!

 

IMG 8183 filtered Custom

Trotz jeden zählbaren Regentropfens (links Philipp Johanning, rechts Nico Timmer) ging Concordia nun mehr dazwischen!

 

Die hatte natürlich mehr Gelegenheit zu kontern. Die Gegenstöße endeten jedoch meistens noch vor dem Strafraum der Speller. Wir kamen einfach nicht richtig durch. Doch gegen Ende von Halbzeit zwei, die von ergiebigen Regenfällen begleitet war, roch unser Team erst Recht, dass da ja noch etwas möglich war.

 

IMG 8194 filtered Custom

Wenn Concordia einmal vor das Tor des Gegners gelangte, wurde es schwer!

IMG 8192 filtered Custom

Der eingewechselte Jonas Schüring hat es allein gegen viele andere Beine schwer!

 

Man verstärkte klar ersichtlich die Angriffsbemühungen und es wurde plötzlich noch einmal spannend. Jetzt musste sich der SVCV auf Konter verlegen, die aber meistens im Abseits endeten. So richtig durchschlagend waren die Bemühungen Concordias jedoch nicht. Einzig bei Freistößen kam etwas Gefahr auf oder bei der wohl dicksten Chance, die der Betroffene, Floris Klümper, und die Zuschauer erst bemerkten, als sie gerade vorüber war.

Floris hatte sich frei vor das Speller Tor begeben, als unerwartet eine hart geschlagene Flanke an ihm vorüberzischte. So erschrocken wie er reagierten auch die wenigen Concordia-Fans. Einen Ausfallschritt nach vorne, den Ball mit dem Kopf genommen und schon wäre das 1:1 möglich gewesen. Aber das ging alles viel zu schnell und nicht erwartet.

 

IMG 8197 filtered Custom

Hektische Szenen in der Schlussphase!

 

So blieb es am Ende beim knappen 1:0 für den SVSV U23, das allerdings, besonders aufgrund der ersten Hälfte, klar verdient war. Schade! Hätte Concordia doch schon hier bemerkt, dass man die begabten Jungkicker des Gegners nicht spielen lassen darf! Gegen dieses Team musste man nicht unbedingt gewinnen, dafür ist ein Sieg gegen den Mitaufsteiger Neuenhaus am nächsten Sonntag zu Hause schon eher Pflicht.

 

Unbenannt Custom

Unbenannt 2 Custom

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG 8150 Custom

IMG 8153 Custom

IMG 8159 Custom

IMG 8162 Custom

IMG 8163 Custom

IMG 8170 Custom

IMG 8172 filtered Custom

IMG 8173 filtered Custom

IMG 8184 filtered Custom

IMG 8196 filtered Custom

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies