Gegen Werlte wieder nichts zu holen – 3:0 verloren!

0
0
0
s2sdefault

Es bleibt dabei: Gegen Sparta Werlte können wir einfach nicht punkten! Dabei sah es im Hümmling bis kurz vor der Pause gar nicht schlecht aus für Concordia. Durch diszipliniertes Stellungsspiel ließ unser Team kaum etwas zu und kam sogar immer häufiger selbst zu Gegenangriffen. Das hätte vielleicht etwas werden können.

IMG_7821 (Custom).jpeg

Concordia mühte sich und war aufmerksam, wie dieses Foto mit dem guten Philipp Johanning und die folgenden Fotos zeigen (Concordia in schwarzen Trikots):

IMG_7845 (Custom).jpeg

IMG_7831 (Custom).jpeg

Das war schon ein Foul der heftigeren Sorte, wofür es für den Sparta-Übeltäter Gelb gab. Der Betroffene, Tobias Küpker, konnte nach einer Behandlungszeit weitermachen!

 

IMG_7839 (Custom).jpeg

Kemel Koussaybani (links) im Luftkampf mit einem Spartaner!

 

Nico Timmer (links) zog im Mittelfeld in auffälliger Manier die Fäden! Ein paar Mal gab er jedoch auch leichtfertig den Ball her.

 

Doch dann kam die 42. Spielminute, als Sparta erstmals brandgefährlich wurde und sogleich nach einem unübersichtlichen Gewimmel vor unserem Kasten zum 1:0 einlochte. Verdammt! Da lief es lange recht gut und dann zu diesem unglücklichen Zeitpunkt der Rückstand! Sparta witterte Morgenluft und sorgte bis zum Pausenpfiff sofort noch zweimal für extrem gefährliche Situationen. Doch vor allem unser Keeper Marco Freund verhinderte Schlimmeres.

Concordias Angriff war in der ersten Hälfte zwar lange immer wieder präsent, doch leider nur wenig durchschlagskräftig. Er kam zu keiner guten Torchance. Ansatzweise gab es durch Youngster Jonas Schüring und Kemel Koussaybani noch Halbchancen.

 

IMG_7860 (Custom).jpeg

Kemel Koussaybani schießt auf das Sparta-Tor! Doch traf er den Ball nicht gut, sodass das Spielgerät rechts am Tor vorbeitrudelte (ganz links: Philipp Albers).

 

"Henk" Fahrenhorst (am Ball) trug zu einem kämpferisch passablen Verhalten unseres Teams bei! Auch am Aufbauspiel war er  häufig beteiligt.

 

Aber Hoffnung –zumindest auf ein Unentschieden- gab es ja noch für die zweite Hälfte, vorausgesetzt, unser Angriff würde endlich durchschlagen können. Dazu kam es aber leider nicht. Concordias Offensivspitzen blieben weiter stumpf und zu ungefährlich für die aufmerksame Spartaabwehr. Der Gegner selbst machte es in der Offensive besser. In der 59. Minute hieß es nach einem agilen Angriff 2:0! War jetzt überhaupt noch etwas möglich für unser Team?

 

IMG_7864 (Custom).jpeg

Mario Humbert fährt hier am Boden Spartas Goal-Monster Michael Pfeiffer in die Parade! Am Kampf und der richtigen Einstellung zum Gegner fehlte es wahrlich nicht! Pfeiffer kam übrigens als Torschütze an diesem Spieltag nicht infrage, was u.a. auch an unserem Keeper Marco Freund lag!

 

Die Hereinnahme von Floris Klümper und Oliver Niehof brachte wenigstens mehr Aktivität in unseren Angriff. Gefahr für das Sparta-Tor hätten aber allenfalls einige Standardsituationen bringen können. Spielerisch war an diesem Tag vorne kaum etwas los. Nach einer unglücklichen Abwehr vor unserem Tor, konnte der Gegner sogar in der 87. Minute noch auf einfache Weise das 3:0, und damit das Endergebnis erzielen.

Concordia spielte insgesamt gar nicht einmal schlecht. Es gelangen manche gute Spielzüge. Damit war aber eben kurz hinter der Mittellinie Schluss und Schicht im Schacht. Deshalb ist die Niederlage gerecht. Denn der Gegner erspielte sich mehr Torchancen und nutzte einige davon.

 

IMG_7881 (Custom).jpeg

Bennet Elfert (links) und der eingewechselte Justin Jager (hinten) schreiten zur Attacke!

 

Vielleicht sind ja die Heimspiele unser wichtigstes Gut. Am kommenden Sonntag muss gegen den klaren Favoriten SV Bad Bentheim aber schon einiges kommen, um erfolgreich zu sein. Der Kampf dazu lohnt sich, wie das erste Heimspiel gegen Dörpen gezeigt hat.

 

Unbenannt (Custom).jpeg

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG_7822 (Custom).jpeg

IMG_7836 (Custom).jpeg

IMG_7838 (Custom).jpeg

Concordias "Fug- & Putzbetrieb" funktionierte lange Zeit!

IMG_7847 (Custom).jpeg

IMG_7854 (Custom).jpeg

IMG_7855 (Custom).jpeg