Schon wieder! – 1:0-Sieg gegen Herzlake II!

0
0
0
s2sdefault

In Sachen Ergebnis und Torchancenverwertung scheint schon wieder das berühmte Murmeltier zu grüßen. Wieder hätte der Sieg weitaus höher ausfallen können und wieder blieb am Ende „nur“ ein 1:0. Solange es so weitergeht, ist die Sache in Ordnung! Aber die Mannschaft selbst und die Fans würden sich das Zittern lieber ersparen.

Auch nach dem Lorup-Spiel zwei Tage zuvor kniete sich Concordia voll in das Spiel hinein. Und selbst, als die Kräfte gegen Ende der Begegnung gegen Herzlake zu schwinden schienen, hatte man den Gegner im Griff und erarbeitete sich noch Torchancen. Lobenswert! Der Gegner hatte in Hälfte eins noch ein bis zwei Torchancen, in der zweiten Hälfte fand er im Angriff fast nicht mehr statt.

Concordia wollte, ähnlich wie gegen Lorup, möglichst schnell in Führung gehen. Das verhinderte einerseits der Gast und andererseits wieder das Chancenpech. Eine knappe Führung für uns zur Pause wäre schon gerecht gewesen, und das gegen einen Gegner, den viele vielleicht nicht für so stark und unangenehm gehalten hatten. Die Herzlaker Reserve hatte einige technisch gute Spieler mitgebracht.

 

IMG_4651 (Andere).JPG

Josef Arning, der wie im Spiel gegen Lorup wieder toll die Strippen zog, bei einem Flankenlauf über rechts!

 

IMG_4659 (Andere).JPG

Durchgetankt, aber ohne zählbaren Abschluss: Oliver Albert!

 

Das wohl dickste Ding in der ersten Hälfte! Der Ball von Oliver Albert (ganz rechts) knallt nur an den Pfosten. Bereits ein paar Sekunden zuvor hätte das Spielgerät eigentlich einschlagen müssen!

 

IMG_4669 (Andere).JPG

Andre Wessling versucht es aus spitzem Winkel. Herzlakes Keeper konnte jedoch zur Ecke leiten.

 

IMG_4670 (Andere).JPG

Er ist kopfballstark, auch wenn es in dieser Szene nichts nutzte, Oliver Niehof, wegen der vielen Olivers und Niehofs auch wohl "Hans" genannt!

 

Die zweite Hälfte verlief für uns zunächst im Angriff etwas zäh. Es gab keine Torchancen, aber auf der anderen Seite auch nicht. Und Letzteres sollte auch bis zum Schlusspfiff so bleiben. Unser Torwart Marco Freund hätte –übertrieben gesagt- zwischendurch auch zur Pfarrkirmes gehen können. Seine Vorderleute vernichteten meist schon vor dem Strafraum Ansätze des VFL Herzlake II. Bei dieser Sachlage musste doch eigentlich ein Sieg her.

Der kam auch, und zwar mit etwas Hilfe des Gästekeepers Telkmann. Der Herzlaker Torhüter konnte ca. 14 Meter vor seinem Kasten einen Ball an der Erde nicht richtig festhalten und Jungspund Oliver Ackermann lief dann quasi mit dem Spielgerät über die Torlinie. Große Erlösung!

 

IMG_4683 (Andere).JPG

Der Torschütze bzw. "Torläufer" Oliver Ackermann läuft mit dem Ball ins Tor. 1:0 für Concordia!

 

Da musste der Tor-Typ einfach heftig geherzt werden (hier von Eike Gongoll)! Gottlob fiel die Szene nicht so heftig aus, dass Oliver anschließend das "Sanitätshaus" aufsuchen musste!

 

Mit diesem Weckruf im Nacken und mithilfe konsternierter Herzlaker gab es dann Torchancen im Minutentakt bzw. zeitlich noch enger zusammenliegend. Die Kugel wollte einfach nicht ein zweites Mal im Tor des Gastes einschlagen und viele Fans unseres Teams mussten die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Würde es ähnlich gut verlaufen wie im Spiel gegen Lorup?

 

Hier eine Reihe von guten bis besten Torchancen in der zweiten Hälfte:

IMG_4688 (Andere).JPG

IMG_4680 (Andere).JPG

IMG_4691 (Andere).JPG

IMG_4700 (Andere).JPG

IMG_4701 (Andere).JPG

 

Es lief so! Der Gast war nämlich nicht mehr in der Lage, Druck auf unseren Kasten auszuüben und blieb nun blass. Das aber sicherlich auch wegen weiterhin konzentrierter Spielweise Concordias, die zudem bis zum Ende kämpfte.

 

IMG_4695 (Andere).JPG

Prima Steilpass "durch die Gasse" von Youngster "Hans". Der gemeinte Anspielpartner Mario Humbert kam jedoch um einen Bruchteil zu spät an die Kugel!

 

Die „Heimspielorgie“ im englischen Stil geht weiter! Am kommenden Freitagabend (19 Uhr) erwarten wir zunächst SuS Rhede im Concordia-Park, am Sonntag dann ist um 15 Uhr der TuS Aschendorf zu Gast.

 

Unbenannt (Andere).JPG

 

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG_4654 (Andere) (2).JPG

IMG_4672 (Andere) (2).JPG

IMG_4676 (Andere).JPG