Sprung ins Mittelfeld gelungen – 1:0 gegen BW Lorup!

0
0
0
s2smodern

Vor allem in der ersten Hälfte sah das spielerisch schon recht gut aus. Concordia zeigte sich gegenüber den letzten Spielen klar verbessert, hätte aber wiederum mehr Tore schießen können. Der Gast aus dem Hümmling hätte sich, bei kaum vorhandenen eigenen Chancen, über ein 3:0 oder gar 4:0 nicht beklagen können.

Unser Team begann die Partie elanvoll und drängte auf eine frühe Führung. In das schnelle Concorden-Spiel wurden auch schnelle Kombinationen einbezogen, die dem Gast sofort Mühe bereiteten. In der 8. Spielminute drang Oliver Albert mittig in den Loruper Strafraum ein, bewegte sich, verfolgt von zwei Gegenspielern, weiter nach links, drehte sich plötzlich und zog aus der Drehung ab. Der Ball schlug ins rechte untere Eck zum 1:0 für Concordia ein.

 

IMG_4583 (Andere).JPG

Die Entwicklung zum 1:0! Oliver Albert dringt in den Strafraum ein und begibt sich mit dem Ball auf die linke Seite ....

... Dort schoss er in einer schnellen Drehung plötzlich auf das Tor und der Ball zappelte auf der rechten Seite im Netz!

 

IMG_4575 (Andere).JPG

Unser junger Abwehrmann Oliver Ackermann (Nr. 7) bot sich zu einigen guten Flankenläufen an und bringt auch diese Flanke gut vor das Loruper Gehäuse!

 

IMG_4577 (Andere).JPG

Tobias Küpker stoppt den Ball mit der Brust. Bald nach dieser Szene verletzte er sich und musste gegen Nico Timmer ausgetauscht werden.

 

Nun wollte unser Team sofort noch mehr. Weitere drei gute Möglichkeiten wurden jedoch nicht verwandelt. Und der Gast? – Der blieb in den ersten 30 Minuten durchaus nicht passiv und startete eine Reihe guter Angriffe auf unser Tor. Zu diesem durchdringen konnte Lorup jedoch nicht, was auch der guten Abwehrarbeit Concordias zu verdanken war. Aufseiten des Gastes konnten die Zuschauer in der ersten Hälfte allenfalls eine halbe Torchance verzeichnen. Es blieb beim gefährlichen 1:0 für uns bis zur Pause.

 

IMG_4587 (Andere).JPG

Riesenmöglichkeit für Youngster Oliver Niehof. Der Ball strich aber letztlich am linken Torpfosten vorbei!

 

Noch einmal Oliver Niehof in Aktion! In dieser Szene forderten viele Zuschauer Elfmeter. Der Schiri ließ aber Gnade vor Recht walten, vielleicht, weil der Ball bereits ins Toraus unterwegs war. Oliver zeigte sich ansonsten im gesamten Spiel sehr aktiv!

 

IMG_4596_filtered (Andere).jpg

Hinten ließ Concordia nichts anbrennen! Hier ist Keeper Marco Freund mit einer ganz sicheren Faustabwehr in Aktion!

 

Der neue Trainer Markus Pels aufmerksam und mit Stift und Zettel bewaffnet.

 

IMG_4588 (Andere).JPG

BW Lorup war nach vorne durchaus nicht inaktiv, wie dieses Foto mit dem wiederum gut aufgelegten Youngster  Jordi Enking (rechts) zeigt. Im Hintergrund: Geballtes Fußball-Fachwissen!

 

Aber im zweiten Abschnitt musste doch eigentlich noch etwas gehen. Zwar stand der nicht mehr ganz auf dem spielerischen Niveau der ersten Halbzeit, jedoch bestimmte Concordia überwiegend das Spiel und fightete weiter. Weitere gute Torchancen waren die Folge. Die führten allesamt leider nicht zum Ziel. So mussten Concordias Fans unter Spannung ausharren. Was wäre, wenn Lorup plötzlich den Ausgleich erzielen würde?

 

IMG_4626_filtered (Andere).jpg

Zahlreiche Concorden-Angriffe liefen in der zweiten Halbzeit auf der linken Seite über Andre Weßling (am Ball).

 

IMG_4632_filtered (Andere).jpg

Oliver Niehof verfehlt in dieser Szene vor dem BW-Tor nur knapp den Ball.

 

Daran war gottlob nicht zu denken. Der Gast operierte immer ratloser und versuchte häufig mit langen Bällen auf’s Geradewohl zum Erfolg zu kommen. Nicht mit unserer Abwehr! Die blieb stabil und konnte immer wieder neue gefährliche Angriffe einleiten. Dennoch: Bis zum Schlusspfiff hätte es uns ja immer noch erwischen können. Das tat es aber gerechter Weise nicht. BW Lorup hatte im zweiten Spielabschnitt keine einzige Torchance! Concordia schließt mit diesem Sieg auf und könnte schon morgen (So., 27. August) ab 15 Uhr zu Hause gegen den Aufsteiger VFL Herzlake II nachlegen. Schön wär’s ja.

 

IMG_4646_filtered (Andere).jpg

Lorups Keeper Schrand musste in der zweiten Hälfte in dieser Weise des öfteren rettend einschreiten!

 

 

 

Weitere Fotos zum Spiel:

IMG_4582 (Andere).JPG

IMG_4605 (Andere).JPG

IMG_4615_filtered (Andere).jpg

IMG_4616_filtered (Andere).jpg

IMG_4647_filtered (Andere).jpg

 

Bericht und Fotos: Hubert Silies